Download e-book for iPad: Biometrische Identifikation: Grundlagen, Verfahren, by Helmut Reimer (auth.), Michael Behrens, Richard Roth (eds.)

By Helmut Reimer (auth.), Michael Behrens, Richard Roth (eds.)

ISBN-10: 3322908437

ISBN-13: 9783322908438

ISBN-10: 3322908445

ISBN-13: 9783322908445

Prof. Dr. Michael Behrens und Prof. Dr. Richard Roth lehren an der Fachhochschule Gießen-Friedberg in den Fachbereichen Elektrotechnik sowie Wirtschaftsingenieurwesen und Produktionstechnik. Beide leiten gemeinsam das Institut für biometrische Identifikationssysteme.

Show description

Read or Download Biometrische Identifikation: Grundlagen, Verfahren, Perspektiven PDF

Similar german_5 books

Download e-book for iPad: Mobilkommunikation / Mobile Communications: by E. Witte (auth.), Prof. Dipl.-Ing. Günter Bolle (eds.)

Bis vor einigen Jahren konnten nur wenige Autofahrer über Funk erreicht werden. Seit der Einführung des Funktelefonnetzes C sind in der Bundesrepublik Deutschland schon über a hundred 000 Autotelefone in Gebrauch, und die geplanten D-Netze werden in Europa sogar die Teilnahme von über 10 Millionen Autofahrern ermöglichen.

Download PDF by Hartmut F. Binner: Strategie des General-Management: Ausweg aus der Krise

Der Ausweg aus der Krise erfordert Managementkonsequenzen. Den diskutierten Management-Strategien fehlt ein }bertragbarer, ganzheitlicher Ansatz zur Anwendung in allen funktionalen und hierarchisch gegliederten Unternehmensbereichen. Eine umfassende Strategie ist zur Zukunftssicherung erforderlich, die Strategie des General-Management.

Gennadij E. Gorelik's „Meine antisowjetische Tätigkeit...“: Russische Physiker PDF

"Meine antisowjetische Tätigkeit. .. E Russische Physiker unter Stalin (German. ..

Download PDF by Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Dieter Ahlert, Univ.-Prof. Dr.: Industrielle Kostenrechnung

Kostenrechnung, Rechnungswesen und Controlling, konventionelle Kostenrechnung, zweckorientierte Kostenrechnung mit theoretischen Grundlagen.

Extra info for Biometrische Identifikation: Grundlagen, Verfahren, Perspektiven

Example text

Bolle, R. (1999): Smartcard based authentication, in: Jain, A. K. et al. (ed): Biometrics. Personal Identification in Networked Society, Boston, Dordrecht, London, S. de Biometrische Identifikation - Grundlagen, Verfahren, Perspektiven 3 Bedeutung der politis chen und rechtlichen Rahmenbedingungen ffir biometrische Identifikationssysteme Astrid Albrecht und Thomas Probst 27 28 Biometrische Identifikation - Grundlagen, Verfahren, Perspektiven "Herr A. hatte im Moment des Unfalls beide Hande am Steuer - dies bezeugt sein Auto mittels der Fingerabdrucksensorik des Lenkrads.

575 f. 46 . B. 2082 ff. ~. 1711 ff. 48 Vgl. 2000, Az. 2000-XI ZR 42/00 Biometrische Identifikation - Grundlagen, Verfahren, Perspektiven 45 keinen Einblick in diesen Ablauf, dieser wird auch den yom Gericht bemfenen Sachverstandigen nicht umfassend gewahrt. Bei entsprechend nachgewiesener hoherer Sicherheit biometrischer Verfahren ist kiinftig damit zu rechnen, dass technisch nichtkompetente Verbraucher und Gerichte nicht mehr in jedem Einzelfall von Gutachteraussagen technischer Sachverstandiger abhangig sein werden.

Charakteristisch fur dieses Anwendungsfeld ist, dass eine Kooperation, ein Einverstandnis oder Wissen tiber den Vorgang seitens der betroffenen Personen nicht erforderlich sind. 10 II Vgl. B. Ashboum, 2000, S. 15 -44oder Rathal Bolle, \999, S. 382-383 ..... AFIS AutomatIc Fmgerpnnt IdentIfication System 22 Biometrische Identifikation - Grundlagen, Verfahren, Perspektiven Forensisches Anwendungsfeld Finden einer Identitat Verifikation einer Identitat orientiertes Anwendungsfeld Abb. dentitat. Die Verifikation ist dadurch charakterisiert, dass sie genau einer bestimmten Person erlaubt, Moglichkeiten zu nutzen, die ihr individuell zugeordnet sind.

Download PDF sample

Biometrische Identifikation: Grundlagen, Verfahren, Perspektiven by Helmut Reimer (auth.), Michael Behrens, Richard Roth (eds.)


by David
4.1

Rated 4.89 of 5 – based on 23 votes